Therapiezentrum für Mensch und Pferd -
Gartenweg 3b, 08304 Schönheide

Pilates

Pilates ist ein ganzheitliches Körpertraining. Angefangen bei dem uns vor allem die tief liegenden und meist schwächeren Muskelgruppen, wie zum Beispiel die Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur, im Vordergrund steht.

Pilates ist ein interessanter Präventionskurs, da die Kräftigung der eigenen Körpermitte im Vordergrund steht.

Pilates Training auf der Matte, das unter anderem ohne und mit Geräten ausgeführt wird. Dieses Training beinhaltet bei uns, insbesondere Übungen zur Stärkung der Körpermitte und verschiedenen Muskelgruppen. Weiterhin gehört auch Stretching und eine bewusste Atmung dazu. Die einzelnen Übungen werden unter den Prinzipien des Pilates ausgeführt. Wie zum Beispiel Kontrolle, Konzentration, Atmung, Zentrierung, Entspannung und einen normalen Bewegungsabfluss.

Pilates stärkt die Stütz- und Bewegungsmuskulatur, Schulung der Atmung und des Zwerchfells, die eigene Körperkontrolle wird erhöht und führt zu einem harmonischen Bewegungsfluss.

Haben sie Lust auf Bauchmuskeltraining der etwas anderen Art? - Dann versuchen Sie doch einfach mal unseren Pilates Kurs.


Wirkung:

  • Stärkung der Stütz- und Bewegungsmuskulatur
  • Körper und Geist werden in Harmonie gebracht
  • Atmung wird geschult und das Zwerchfell trainiert
  • Die Kontrolle über den Körper wird erhöht
  • Stärkung der Körpermitte
  • Auf Rückenschmerzen wird positiv Einfluss genommen
  • Bewusste Entspannung löst Verspannungen
  • Fördert den Bewegungsfluss

Inhalte:

  • Kontrolle: Ein wesentlicher Grundsatz des Trainings ist die kontrollierte Ausführung aller Übungen und Bewegungen. Dadurch sollen auch die kleineren "Helfermuskeln" gestärkt werden.
  • Konzentration: Jede Bewegung soll mental kontrolliert werden, die Aufmerksamkeit soll ganz auf den Körper gerichtet sein.
  • Atmung: Bewusste Atmung spielt bei Pilates eine wichtige Rolle. Sie soll Verspannungen entgegenwirken.
  • Zentrierung
  • Entspannung
  • Fließende Bewegung